Die Sonntagsleserin #KW4


sonntagsleserin

Die Kaffee – und Teetassen sind hoffentlich gefüllt, – dann kann es losgehen mit der heutigen sonntäglichen Blogschau. Zu Artikeln, die beeindruckt, bewegt, etwas angestoßen haben. Die Bücherphilosophin hat’s erfunden und jeder kann mitmachen.

Tobias Lindemann von libroskop bespricht sehr eindrücklich die Nachtmeerfahrten, Simone Stölzels Reise zur dunklen Seite der Romantik. Erschienen bei ,Die Andere Bibliothek‘ macht der Band schon rein äußerlich eine Menge her, aber auch inhaltlich gibt es allerlei zu entdecken. Allenfalls ,eine elegant geschriebene Einführung in die Thematik‚, – mehr gibts in diesem hervorragenden Artikel.

Muromez rezensiert, wie vor ihm auch schon Mara von buzzaldrins und Birgit bei Sätze&Schätze, ,Tonio‘ von A. F. Th. van der Heijden. Es ist ein Roman über das Unaussprechliche. Über den Verlust des eigenen Kindes. Darüber, wie es weitergeht, wenn eigentlich gar nichts mehr geht. Wenn alles stillsteht. ,Ich folge der Trauer, fühle die Qualen‚ heißt es in Muromez‘ Artikel. Ein literarisches Glanzstück?

Auf aboutsomething findet sich ein hochinteressantes Interview mit Autorin Aléa Torik, die mit ihrem Roman ,Aléas Ich‚ Fragen über Identität und Fiktionalisierung aufwirft. Insbesondere in Zusammenhang mit virtuellen Welten müssen wir uns diese Fragen neu stellen, unsere Lebenswirklichkeit ist eine grundlegend andere als noch vor vierzig Jahren. Katja schreibt – Dieser [der Roman] zog mich magisch in seinen Bann, ich bemerkte wie sehr Blog und Roman zusammengehören und verlor mich in der Sprache, der Konstruktion, den Figuren, Aléas Gedanken und Erleben, ihren Reflektionen über ihr Leben, das Schreiben ihrer Doktorarbeit d.h. ihres Romans und verlor mich und verlor mich und verlor mich …Zeit, sich in diesem Interview zu verlieren.

Bei Coffee & Books wurde, zu meiner großen Freude, Ernst Haffners Cliquenroman ,Blutsbrüder‘ entdeckt. Eine ,herausragende, mitreißende und wichtige Leseerfahrung, eines meiner liebsten Bücher der letzten Zeit‚ , schreibt Katja, eine der beiden Coffee & Books – Rezensentinnen.

,Erwachsenwerden, der blanke Horror‘ heißt es im Literaturblog Seitengang, der sich mit Charles Burns Graphic Novel ,Black Hole‘ beschäftigt. Beeindruckende Schwarz-Weiß Zeichnungen, der Horror der Adoleszenz. ,Lesen!‘, lautet die klare Anweisung von Rezensentenseite. Selbiges gilt für den Artikel!

Zu guter Letzt möchte ich auf zwei Blogs hinweisen, die noch nicht so lange im weitläufigen Internet existieren, deshalb aber nicht minder interessant oder sehenswert sind. Auf imBuchsitzen schreibt Louisa Winkler über ihre Liebe zu Frankreich, eigene Prosatexte und Rezensionen zu Buch und Film. Gerade im Entstehen und wunderschön!

Auf leseschatz tragen die Buchhändler Hauke und Sonja Harder aus Kiel ihre Schätze zusammen. Wer Buchhändler kennt, weiß, dass der Zugang zu Büchern ein niemals versiegender ist, – hier gibts Rezensionen zu spannenden Neuerscheinungen. Quasi aus ‚beinahe-erster-Hand‘. Vorbeischauen lohnt sich!

zeitungenWeitere Sonntagsleser:

Bücherphilosophin
widerstandistzweckmaessig
Sätze&Schätze
Wörterkatze
buchpost
dasgraueSofa

Advertisements

8 Gedanken zu “Die Sonntagsleserin #KW4

  1. Pingback: (Die Sonntagsleserin) KW #04 – Januar 2014 | Bücherphilosophin.

  2. Pingback: Sonntagsleserin #KW4 | Wörterkatze

  3. Pingback: Die Sonntagsleserin KW 4 | widerstandistzweckmaessig

  4. Die Rezension zu „Black Hole“ auf Seitengang hat mich diese Woche auch richtig beeindruckt, bzw. hat mich das Buch auch irgendwie beeindruckt. Ich bin ja sonst kein Graphic Novel Leser, aber dafür mache ich demnächst mal eine Ausnahme. Vielleicht entdecke ich da ja sogar eine neue Leidenschaft für das Genre. Hast Du Dir übrigens den Kurzfilm mal angeschaut?

    LG, Katarina 🙂

    • Ich wollte ,Black Hole‘ schon lange mal lesen. Ich bin ja großer Graphic Novel Liebhaber.Den Kurzfilm sehe ich mir gerade an, der könnte ja allein schon als Horrorfilm durchgehen. 😉
      LG, Sophie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s